Behandlungen

 Einzel-Behandlungen biete ich in meiner Praxis in Bad Driburg an. Gerne auch als Hausbesuche.

Meine Behandlungen basieren auf meiner über 30-jährigen ergotherapeutischen Fachkompetenz sowie auf über 20 Jahren erfolgreicher Erfahrungen mit ganzheitlichen Methoden für Köper, Seele und Geist.

Das zu Grunde liegende Prinzip der Salutogenese (= Entstehung von Gesundheit) beruht auf Stärkung des Gesunden, Ausgleich von Disharmonien, Regulierung des Vegetativen Nervensystems, Stressreduzierung und Stressbewältigung, Bewusstseinsarbeit zur (Sekundär-)Prophylaxe von krankmachenden Faktoren und Hinwendung zu gesundheitsfördernden Faktoren der Selbstwahrnehmung, Selbstkompetenz, des Selbst-BEWUSST-Seins.

Chronische Erkrankungen gehen meist mit einem hohen körperlichen, seelischen und mentalen Stresspegel einher. Unterstützend ist das Loslassen von zu viel Spannung und Stress durch Entspannungsmethoden, Regulationstechniken, Wahrnehmungsschulung und Achtsamkeitsübungen.

Linderung von chronischen vegetativen Symptomen ist daher mit gezielten, individuellen, therapeutischen Entspannungsmethoden zu erreichen, die einen positiven Einfluss auf Körperspannung, Atmung, Durchblutung, Beweglichkeit, Schmerzfreiheit, Wohlbefinden und wieder Vertrauen in den eigenen Körper haben.

Gemäß Paracelsus „Berührung ist die wichtigste Arzeney“ biete ich Ihnen folgende professionelle Be-Hand-lungen und Berührungen von Körper, Seele und Geist, die von mir individuell auf den Menschen und seine aktuellen gesundheitlichen Bedürfnisse angepasst werden, einzeln oder in Kombination an:

 

 

Die Peter Hess®-Klangmassage zur Entspannung – Basis der Klangmethoden

Stress vorbeugen ∙ Selbstwahrnehmung fördern ∙ Genesungsprozesse unterstützen

Die sanften Klangschwingungen einer Klangschale verwöhnen bei einer Klangmassage Körper, Geist und Seele. Dabei werden speziell dafür entwickelte Klangschalen, die Peter Hess® Therapieklangschalen, gezielt auf den bekleideten Körper positioniert und behutsam angeklungen. Dem liegt ein über 30 Jahre in der Praxis erprobtes System zugrunde, das auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht und das Gesunde stärkt. Es baut auf Prinzipien auf, die eine wertschätzende, achtsame Zuwendung von Mensch zu Mensch anstreben und den Blick auf Lösungen und Ressourcen richten.

Bei der Klangmassage werden Hören und Fühlen gleichermaßen angesprochen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die feinen Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Klangschale ausgehen, breiten sich nach und nach im Körper aus. Schnell setzt eine wohltuende Entspannung ein. Gefühle von Sicherheit und Geborgenheit tauchen auf – ideale Voraussetzungen für Regeneration, zur Förderung der Gesundheit, für Problemlösung und Lernen.

In dieser wohltuenden Atmosphäre ist der Kontakt mit den eigenen Bedürfnissen, der eigenen „inneren Weisheit“ wieder möglich. Der Körper wird auf angenehme, wohltuende Weise und bewusst erlebt – vielleicht seit längerer Zeit das erste Mal! Mit ihrer entspannenden, wie auch harmonisierenden und vitalisierenden Wirkung kann die Klangmassage einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Gesundheit leisten und die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbstbestimmten und kreativen Lebens bilden.

Aus den jahrzehntelangen Erfahrungen aus der Praxis lassen sich folgende Wirkungsmerkmale der Klangmassage zusammenfassen:

  • ganzheitliche Methode – spricht Körper, Seele und Geist an
  • bewirkt tiefe Entspannung
  • stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen
  • erleichtert das „Loslassen“ – körperlich wie mental
  • trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung
  • unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung
  • kann ungenutzte Ressourcen aktivieren
  • stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität und Motivation
  • fördert Lebensfreude und Schaffenskraft

Die positiven Auswirkungen der Klangmassage auf Stressverarbeitung und das Wohlgefühl mit und im eigenen Körper (Körperbild) konnte 2009 eine Studie des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut Dr. Tanja Grotz belegen.

Jede Klangmassage und Klangerfahrung ist einmalig und kann individuell sehr unterschiedlich sein. Dies ist auch eine wichtige Erkenntnis, die in unseren Seminaren als Praxiserfahrung reflektiert und supervidiert wird.

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

  

 Peter Hess- Ausbildungsklangmassage

Für Kursteilnehmer nach dem Ausbildungsseminar Klangmassage III/IV gehört es dazu, drei zur Ausbildung dazu gehörende Klangmassagen selber von einer/m professionellen und dafür autorisierten Klangmassage-Praktiker/in zu bekommen. Dies dient der eigenen Erfahrung und wird im Klangmassage-Abschussseminar supervidiert.

Hier nehme ich mir Zeit für die/den angehende/n Klangmassage-Praktiker-Kollegin /- Kollegen, 

  • die bekommende Klangmassage genau zu reflektieren und
  • Fragen zu den Übungsklangmassagen zu beantworten.

Peter Hess- Ausbildungsklangmassage                                         65 €   /   ca. 1 ½  Std.

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

 

Peter Hess-Klangtherapie als Weiterentwicklung der Peter Hess-Klangmassage

Die klangtherapeutische Anwendung kommt zum Einsatz, wenn ein therapeutischer Auftrag vorliegt und der Gebende in der Klangmassage und darauf aufbauend in der Klangtherapie ausgebildet ist und zudem vom Berufsstatus her eine Ausbildung mit Befähigung (Staatlicher Anerkennung) und Erlaubnis zur heilenden und/oder therapeutischen Tätigkeit als Grundvoraussetzung erworben hat.

Als Ergotherapeutin und Klangtherapeutin habe ich hervorragende Ergebnisse mit der Klangtherapie u.a. bei Patienten mit neurologischen, orthopädischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie bei Menschen mit Stressbeschwerden gemacht.

Indikationen können demnach sein:
Schlaganfall (Apoplex) mit Halbseitenlähmung (Hemiplegie), Multiple Sklerose, Parkinson, Wachkoma, Burn-out, Tinnitus, u.v.m.

Die Klangtherapie wird als adjuvante (begleitende) Komplementärbehandlung individuell und gezielt auf den jeweiligen Patienten, seine Symptome/Beschwerden und auf seine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Sie ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung. Die Wirkung der Klangschwingungen entfaltet sich auf Muskeln, Organe, Nerven und darüber hinaus auf Psyche und Geist im Sinne der Selbstheilungsregulation.

In meiner Praxis und bei Hausbesuchen setze ich die Klangmassage-Therapie, gerne bei Bedarf auch kombiniert mit (ergotherapeutischer) Körperbehandlung und Coaching (Hilfe zur Selbsthilfe) für Patient und/oder Anleitung für Angehörige, besonders effektiv und erfolgreich ein.

Beispiele für den Nutzen der Klangtherapie:

  • Die Muskulatur wird lockerer, Verspannungen/Verkrampfungen – wie typischerweise im Schulter-Nacken-Bereich oder in der Lendenwirbelmuskulatur – werden gelöst. Auch bei Gelenken kann die vibratorische Stimulation hervorragend zur Vorbereitung für passive Mobilisation oder eigener Mobilität eingesetzt werden und dient damit auch der Kontrakturprophylaxe.
  • Sogar spastische Muskulatur profitiert von dieser sanften Stimulation, Verkrampfungen können sich im Sinne einer Tonus-Regulation entspannen. Die Motorik des gesamten Körpers kann dadurch angeregt bzw. verbessert werden, Spannungsschmerzen lassen nach.
  • Besonders eindrucksvoll waren die Erlebnisse bei Schlaganfall-Patienten mit einer Lähmung (eines Armes oder eines Beines), bei denen sich die Lähmung unmittelbar bei der ersten Klangtherapie auflöste und aktive Bewegungen wieder kontrolliert einsetzten.                                                                                                                                                   
  • Bauchorgane (wie Zwerchfell und Darmperistaltik) entspannen: die Atmung wird tiefer und freier, die Verdauung verbessert, Medikamente z.B. gegen Verstopfung können abgebaut werden.
  • Die Sensibilität wird gefördert, was eine verbesserte Körperwahrnehmung zur Folge hat. Dies ist besonders günstig bei Nervenerkrankungen, Lähmungen, wie bei folgenden Diagnosen:  Schlaganfall (Apoplex, Hemiplegie), MS, Parkinson, Polyneuropathien (PNP).
  • Die sanften, beruhigenden Klänge und harmonischen Schwingungen der Therapie-Klangschalen wirken auf das Zentrale Nervensystem: beruhigend auf den Sympathikus, aktivierend auf das Parasympathische System. Dadurch entsteht eine Tiefenentspannung, eine Art Trancezustand, in dem sich die Hirnwellen auf eine Frequenz (gemessen in Herz) wie beim Einschlafen und Aufwachen oder in Meditation einstellen. Dies fördert die Regulation des Vegetativums und Regeneration des Zentralen Nervensystems!
  • Für das Gehirn begünstigt der tiefenentspannte Zustand, dass die linke Hirnhälfte, die für Logik, Verstand, Rationalität, Analytisches Denken optimiert ist, „heruntergefahren“ wird, ausgleichend die Aktivität der rechten Hirnhälfte dagegen verstärkt wird: Innere Bilder, Intuition und Kreativität können fließen.
  • Der Kopf wird wieder frei: Grübeln, Gedankenkreisen, Schlafstörungen lassen nach, sodass innere Ruhe und Gelassenheit einkehren können. Der Schlaf wird entspannter und erholsamer, Einschlafen bzw. Durchschlafen kann sich normalisieren.
  • Sich „be-schwingt“ und „im Ein-Klang“ fühlen durch die harmonischen, obertonreichen Klänge und Schwingungen: Die Stimmung hellt sich auf, Antrieb und Motivation steigen.
  • Wer „außer sich“ ist, kann erleben, wie es sich wieder anfühlt, ganz bei sich, ausgeglichen, in seiner Mitte zu sein. Im inneren Frieden zu sein!
  • Impulse zur Neu-Ordnung, quasi ein „Re-Set“, kann beim (drohenden) Burn-out einen Neustart einleiten, wodurch eine psychische Stabilisierung aufgebaut werden kann.
  • Lebensthemen, wie Ur-Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit können durch Erinnern der intrauterin (= im Mutterleib) geprägten Hör- und Fühlerfahrungen durch die harmonischen und harmonisierenden Klänge und Schwingungen der Klangschalen erinnert, erlebbar, erfahrbar, erlauscht und erfühlt, ja sogar nachgenährt werden.
  • Gefühle von Angenommensein und „Alles ist gut.“ Entstehen.
  • Beschreibungen dafür sind typischerweise z. B. „Ich fühle mich wieder wohl in meiner Haut“ und „Ich bin viel gelassener, ich rege mich nicht mehr auf.“ oder „Zum ersten Mal in meinem Leben fühle ich mich zu Hause in mir angekommen.“

Veröffentlichungen:

DVD-Beitrag: „Klangmassage nach Peter Hess in der therapeutischen Praxis“ mit Apoplex-Patienten

Buch-Beitrag: „Klangmethoden in der therapeutischen Praxis“ mit dem Kapitel: „Klangmassage in der Neurologie bei Schlaganfall-Patienten“

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

 

Aqua- & Klangbehandlung im körperwarmen Wasser in der Driburg Therme

Preis: 65 € / 45 Min. im Wasser plus Eintritt in die Driburg Therme nach Belieben,
mindestens 1 ½ Std. Express-Tarif 7,50 €

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

  

Tonus-Training-Behandlung nach Angelika Rieckmann

Die richtige Spannung (Tonus) der Muskeln ermöglicht harmonische Bewegungsabläufe und sorgt für eine angenehme Wahrnehmung des Körpers.

Sind die Muskeln verspannt, kommt es zu Bewegungseinschränkungen, Steifheit und Schmerz.

Tonus-Training schafft als manuelle Behandlungsmethode mit verschiedenen Grifftechniken eine muskuläre Balance, körperliches Gleichgewicht, eine wohlig-intensive Körperwahrnehmung mit Vitalisierung und Energetisierung von den Zehen bis in die Haarspitzen !

Tonus-Training wird erfolgreich angewendet bei

  • Rückenschmerzen
  • Schulter-Nacken-Beschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Tennisellenbogen
  • Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Erkrankungen des Zentralen Nervensystems, wie Schlaganfall

Terminvereinbarungen nach Wunsch.  Hausbesuche möglich.

Gutscheine für ein besonderes Geschenk für Ihre Gesundheit.

Tonus-Training-Behandlung nach Angelika Rieckmann           Preis: 60 € / Stunde

Für eine „Rundherumerneuerung“, also eine individuell gestaltete Ganzkörperbehandlung  rechnen Sie bitte mit zwei Stunden.

Ich  freue  mich  auf  SIE !!!

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

  

Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt

Die Reflexzonentherapie am Fuß kombiniere ich gerne mit Dehnungsgriffen am Fuß aus der Spiraldynamik.

Über die Füße wird der ganze Körper, ja der ganze Mensch angesprochen, mit aktivierenden oder beruhigenden oder ausgleichenden Techniken je nach aktuellen Bedürfnissen.

Genießen Sie eine Stunde Wohlbefinden an Ihren Füßen, eine viertel Stunde entspanntes Nachruhen und danach das „auf Wolken gehen“.

Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt             Preis: 60 € / Stunde

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

  

Coaching / Beratung

Zugrunde liegen über meine langjährigen Erfahrungen in der Ergotherapie (Rehakliniken, Frühförderung, eigene Praxis) hinaus

Zertifizierte Ausbildungen in

  • Bobath-Therapie 1990
  • Klangmassage-Therapie     Beginn 2003
  • NLP-Practitioner (DVNLP)  2004/05

und viele Weiterbildungen im Bereich

  • Körpertherapie (Klangbehandlungen im Wasser, Gong- Körpertherapie, Reflexzonentherapie am Fuß, Dorntherapie, Cranio-sacrale Therapie, Feldenkrais, Atemtherapie, Strukturelle Integration/Rolfing, Shiatsu, Spiraldynamik, Medi-Taping, Triggerpunkt-Methode, Psychomotorik)
  • Beratung (Lösungsfokussierte Gesprächsführung, Systemische Arbeit, Mentale Arbeit, Klang- und Fantasiereisen)

Coaching                                                                                          Preis:  60 € / Stunde

Verlängerungen werden entsprechend mit 1 Euro pro Minute berechnet.

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.

 

 

Gesamtpreisliste

Peter Hess-Klangmassage zur Entspannung
Peter Hess- Ausbildungsklangmassage
Klangtherapie
Aqua- & Klangbehandlung im körperwarmen Wasser in der Driburg Therme
Tonus-Training-Behandlung nach Angelika Rieckmann
Reflexzonentherapie am Fuß nach Hanne Marquardt
Coaching
 
Gutscheine
Gutscheine sind erhältlich und können auch per Post zugesendet werden.

 

 

 

65 €   /   ca. 1 ¼ Std.  
65 €   /   ca. 1 ½  Std.
60 € / Stunde
65 € / 45 Min. im Wasser plus Eintritt in die Therme nach Belieben, mindestens 1 ½ Std. Kurzeittarif 7,50 €
60 € / Stunde
60 € / Stunde
60 € / Stunde
Verlängerungen werden entsprechend mit 1 Euro pro Minute berechnet.

Rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren,
oder verwenden Sie das Kontaktformular.