Seminare

Folgende Ausbildungs- und Weiterbildungs- Seminare biete ich regelmäßig und an verschiedenen Orten an:

Schema der Peter Hess®- Klangmassage-Ausbildungs Seminare

Klang1 Klang2 Klang34 IntensivS Abschluss Neuro1 Neuro2

Schema PHI Klangmassage Ausbildung
  Für mehr Informationen auf das jeweilige Seminar klicken

 

Schema der Tonus-Training Ausbildung nach Angelika Rieckmann®


   Für mehr Informationen auf das jeweilige Seminar klicken

Seminarinhalte Peter Hess®- Klangmassage

 Klangmassage 1

Die eigene Mitte stärken

Mit den Klängen auf Entdeckungsreise zu den eigenen Tiefen und Möglichkeiten gehen!

Das (wieder) Wahrnehmen des eigenen Körpers, die (neu) entstehende Achtsamkeit sich selber gegenüber ist ein Geschenk an sich selbst! Zu spüren, wie vielleicht nach langer Zeit der Körper aufatmet, Sie den Atem wieder als Fluss wahrnehmen, der Ihre Lebensenergie transportiert, ist ein tiefes Erlebnis.

Damit dient dieses Seminar auch Ihrer Erholung und trägt zur Stärkung Ihrer Gesundheit und zur Burn-out Prävention bei. So ist dieses Seminar in erster Linie dem Kennenlernen und Erfahren der Methode gewidmet und gibt konkrete Anregungen, wie Sie die Klangschalen und die Klangmassage für sich selbst, ihre Familie und Freunde nutzen können.

Ziel ist die Vermittlung der Peter Hess®-Klangmassage als ganzheitliche Methode. In verschiedenen Übungen erfahren Sie die Wirkung der Klänge. Sie erhalten und geben eine einführende Klangmassage für:

  • den Rücken
  • die Füße
  • die Hände
  • den ganzen Körper

Diese können Sie nach dem Seminar mit einem Übungsklienten zu Hause sicher anwenden. So erfahren Sie die Basis-Klangmassage selbst, bekommen erste Anleitungen für ihre Anwendung und geben selbstständig eine Klangmassage.

Voraussetzungen: keine

Umfang: 16 Stunden

Seminarzeit: Die Seminare haben unterschiedliche Anfangs- und Endzeiten. Angaben hierzu und Informationen zu den Seminarhäusern finden Sie auf der Anmeldebestätigung.

Kursgebühr: 220,00 € (inkl. MwSt., ohne Unterkunft und Verpflegung), das Skript kostet 15,00 € (inkl. MwSt.) extra.

Anmeldung: PHI

Klangmassage I in der Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie
Für Therapeuten werden die Inhalte des Ausbildungsseminars I erweitert und spezifiziert auf die therapeutische Anwendung und den speziellen Nutzen für die jeweilige Klientel der medizinischen Fachbereiche.
Klangmassage 2

Von der Entspannung zur Neuordnung

Ziel dieses Seminars ist es, die Möglichkeiten der Basis-Klangmassage zu erweitern, neue Klangelemente kennenzulernen und so die Klangmassage vielfältiger gestalten, erleben und achtsam einsetzen zu können.

Die Sensibilität für energetische Zusammenhänge zu schulen, die Wahrnehmung zu verfeinern sowie die Achtsamkeit und Wertschätzung für dieses Thema zu betonen und zu fördern, ist uns wichtig. Zentraler Aspekt in diesem Zusammenhang ist auch die „Kraft des Bewusstseins", die mentale Fokussierung und innere Haltung (innere Bilder), die dem Handeln als Peter Hess®-Klangmassagepraktiker und der Ganzheitlichkeit der Methode zugrunde liegt.

Sie erfahren eine Erweiterung der eingesetzten Instrumente, lernen weitere Klangelemente kennen. So wird der Klangraum intensiver erfahrbar. Es werden Möglichkeiten erlernt, mittels dieser Instrumente die energetische Ebene des Menschen zu erreichen und ausgleichende Techniken zur Stärkung der Gesundheit im ganzheitlichen Sinne (wie außen, so innen und umgekehrt) anzubieten. Bislang haben Sie ausschließlich mit Klangschalen gearbeitet. Nun lernen Sie den Einsatz und die Wirkung der Zen-Schale und des Fen-Gongs kennen. Die Seminarinhalte erweitern die Resonanzfähigkeit und ermöglichen intuitives Handeln, das auf eigenem intensivem Erleben in Einzel- und Gruppensituationen sowie auf sachlich-fachlich fundiertem Hintergrund basiert.

Die neuen Aspekte und die vermittelte Haltung tragen dazu bei, dass ein wertungsfreier Rahmen entstehen kann, in dem Entwicklung auf allen Ebenen möglich wird. Sie bilden damit eine ideale Grundlage für jede zwischenmenschliche Zusammenarbeit, die in diesem Seminars erprobt und geübt werden kann. Sie nehmen sich selber als energetisches System wahr, das sein Leben beeinflussen kann, und Sie nehmen wieder bewusst wahr, wie stark Beeinflussungen von außen in Ihrem Leben sind. Durch das Erleben dieser sehr speziellen Form der Klangmassage stärken Sie Ihre Präsenz und erweitern Ihre Handlungsspielräume im Kontakt mit anderen Menschen und ihrer Umwelt.

Voraussetzungen: Klangmassage I

Umfang: 16 Stunden

Seminarzeit: Die Seminare haben unterschiedliche Anfangs- und Endzeiten. Angaben hierzu und Informationen zu den Seminarhäusern finden Sie auf der Anmeldebestätigung.

Kursgebühr: 220,00 € (inkl. MwSt., ohne Unterkunft und Verpflegung), das Skript kostet 15,00 € (inkl. MwSt.) extra.

Anmeldung: PHI

 Klangmassage 3 + 4

Individuelle Klangmassage für Körper, Geist und Seele

In schöner und entspannter Atmosphäre mehrere Tage im Klangraum zu sein, ist in diesem Seminar möglich. So lernen Sie nicht nur Neues, sondern erholen sich auch und tanken Kraft für Ihren Alltag. Die Ausbildung wird umrahmt von Klangmeditationen, die zum Einklang von Körper, Geist und Seele beitragen und die Integration des Erlernten ermöglichen. So gestaltet sich das Lernen der Methode leicht.

Ziel ist die Befähigung der Teilnehmer zur sicheren, zielgerichteten und klientenorientierten Anwendung der Klangmassage zur Entspannung und Gesundheitsprävention. Die jeweiligen Bedürfnisse und Probleme der Klienten finden dabei Berücksichtigung in einer individuell gestalteten Klangmassage. Neue Klangelemente werden erlernt, in die Basis-Klangmassage integriert und ihre Wirkung im ganzheitlichen Sinne erfahren. Außerdem wird die Anwendung der Klangmassage zur Entspannung unter Berücksichtigung bestimmter Krankheitsbilder erörtert. Entspannung ist eine der wichtigsten Grundlagen in der Gesundheits- und Burn-out Prävention. So werden Sie noch einmal intensiv geschult, resonanzfähig zu sein für die Bedürfnisse Ihrer Klienten, um Ihr Klangangebot gezielt darauf abzustimmen.

Zwei Anwendungsbeispiele aus der Praxis – zur Verdeutlichung des Spektrums Ihrer Möglichkeiten:

  • Anwendung der Klangmassage in der Kindertagesstätte (z.B. für Erzieher oder andere pädagogische Fachkräfte): Die Erfahrung zeigt: Es ist so schön zu erleben, wenn die Berührung mit den Klangschalen den Kindern ein Lächeln auf die Lippen zaubert...(Aussage einer Erzieherin) (vgl.: Klangschalen - Mit allen Sinnen spielen und lernen, Kösel-Verlag 2008)
  • Anwendung der Klangmassage im Klinikalltag (z.B. für Fachkräfte aus Heil-/Heilfachberufen): Die Erfahrung zeigt: Patienten sind ausgeglichener, können besser schlafen, es werden weniger Medikamente benötigt, die Aufenthaltsdauer wird verkürzt u.v.m (vgl.: Peter Hess®-Klangmethoden – im Kontext von Forschung und Wissenschaft, Verlag Peter Hess, 2010, Seite 133)

Voraussetzungen: Klangmassage I + Klangmassage II

Umfang: Das Seminar Klangmassage III+IV umfasst 32 Stunden.
Das Abschlussseminar umfasst 20 Stunden.

Seminarzeit: Genaue Angaben zu den Seminarzeiten und Informationen zum Seminarhaus erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Das Abschlussseminar mit Supervision findet etwa 3 Monate später statt und geht in der Regel von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag.

Kursgebühr beim PHI: 440,00 € für den Abschnitt Klangmassage III+IV
Das Skript kostet 15,00 € (inkl. Mwst.) extra.

 Klangmassage- Intensivausbildung

Mit der 7-tägigen Intensivausbildung sind wir den Bedürfnissen vieler Interessierter entgegengekommen, die weite Anreisewege haben oder aus anderen Gründen die Einzeltermine für die Seminare nicht wahrnehmen können. Die Erfahrung mit dieser kompakten Ausbildung hat uns gezeigt, dass hier ein Raum entsteht, der ein besonders effektives Lernen ermöglicht.

Intensivausbildung (64 Std., 860,- Euro) + Abschlussseminar (20 Std., 310,- Euro)
= Ausbildung in der Peter Hess®-Klangmassage (84 Std., insgesamt 1170,- Euro)

Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Seminaren Klangmassage I-IV.

Im Mittelpunkt des Abschlussseminars, das in der Regel etwa drei Monate nach der Intensivwoche stattfindet, stehen die Praxiserfahrungen der TeilnehmerInnen und die gemeinsame Erarbeitung von Problemlösungen. Nach Beendigung der Ausbildung, d.h. also am Ende des Abschlussseminars, erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat mit der Berechtigung, die Peter Hess®-Klangmassage im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen professionell anzuwenden.

Die Intensivausbildungen in Nordrhein-Westfalen sind als Bildungsurlaube anerkannt und finden in Bielefeld und Haltern am See statt.

Umfang: gesamt 64 Stunden (+ 20 Stunden Abschlussseminar)

Seminarzeit: Die Seminare haben unterschiedliche Anfangs- und Endzeiten. Angaben hierzu und Informationen zu den Seminarhäusern finden Sie auf der Anmeldebestätigung.

Kursgebühr zzgl. Übernachtung und Verpflegung in der Tagungsstätte

Anmeldung: Für beide Intensivausbildungen in NRW ist der Veranstalter die Bildungsstätte Einschlingen

 Abschlussseminar und Supervision Basisausbildung

Mit dem Abschlussseminar mit Supervision endet die Ausbildung. In diesem Seminar werden die eigenen Praxiserfahrungen und die der anderen Seminarteilnehmer reflektiert. Dies gibt noch einmal eine abschließende Sicherheit im Geben der Klangmassage. Besondere Beachtung im Rahmen des Abschlussseminars findet die Schulung des professionellen Selbstverständnisses als Peter Hess®-Klangmassagepraktiker. Die Abgrenzung zu Klienten wird besprochen, Grenzen der Klangmassage und der eigenen Möglichkeiten bestimmt und gesetzliche Rahmenbedingungen erläutert. Sicherheit geben auch die organisatorischen Hinweise für Werbung, Akquisition und Praxisgestaltung.

Das Abschlussseminar findet etwa drei Monate nach dem Ausbildungsabschnitt, Klangmassage III + IV oder Intensivausbildung statt und Sie werden hier im Voraus fest eingeplant. Es beginnt in der Regel am Freitagnachmittag und endet Sonntagmittag. Sie bekommen eine Einladung zum Abschlussseminar mit Supervision. Falls Sie zum angegebenen Termin verhindert sein sollten, können Sie ggf. ein anderes Abschlussseminar mit Supervision buchen.

Bitte nicht vergessen: Die Bescheinigung über die drei Ausbildungsklangmassagen muss bis 14 Tage vor Beginn des Abschlussseminars im Peter Hess® Institut vorliegen!

Kursgebühr beim PHI: 310,00 € für das Abschlussseminar mit Supervision (inkl. MwSt), ohne Unterkunft und Verpflegung

 Ausbildungsabschluss: Die Absolventen der Ausbildung sind berechtigt, die Bezeichnung

„Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin" ∙ „Peter Hess®-Klangmassagepraktiker" zu führen.

Nach Besuch aller Ausbildungsseminare und dem Nachweis von 3 Ausbildungsklangmassagen wird zudem das nachfolgende Logo vergeben. Es ist ein Qualitätssiegel und dient der Abgrenzung gegenüber anderen Klangmassage-Angeboten.

Termine 2019

 

 

Seminarinhalte Klang in der Neurologie und Psychosomatik

Neurologie und Psychosomatik I

-mit Klangmassage das Nervensystem stabilisieren

Vom Nervensystem über Neurologie zu gesunder Kommunikation

  • Einführung in die psychosomatische Sicht- und Behandlungsweise neurologischer Erkrankungen mit Klang von Angelika Rieckmann
  • Wie schnell kann unser Nervensystem außer Kontrolle geraten? Von einfacher Überreizung, Übermüdung bis zur Erschöpfung (Burn-out) oder gar zum Funktionsverlust wie bei schweren neurologischen Erkrankungen.
  • Welche Möglichkeiten bieten uns Klang- Klangmassage- Klangtherapie sowohl zur Stabilisierung als auch zur Regeneration des Nervensystems?
  • Wie erfolgt erfolgreiche Kommunikation zwischen Gehirn und allen Nerven des Fühlens und Bewegens zu einer gesunden Koordination für Körper, Seele und Geist?

Inhalte des Seminars sind:

  • Theoretische Grundlagen zur Funktionsweise von Gehirn und Nervensystem, über Stress- und Schmerz-Erkrankungen, Psychosomatik und Neurologie (Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson etc.)
    Von der Pathologie zur Salutogenese (= “Entstehung von Gesundheit“)!
  • Adaptierung der Basis-Klangmassage an individuelle Situation in Rückenlage und bei bettlägerigen Menschen zur Verbesserung der Hirnfunktionen, der Körperwahrnehmung („Körperschema“) und Orientierung
  • Gezielte Klangmassage-Settings für individuelle Bedürfnisse mit dem Ziel, unser qualifiziertes Anwendungsspektrum für die tägliche Praxis zu erweitern. Wir wollen uns für verschiedene Herangehensweisen sensibilisieren, sowohl körpernah als basale Stimulation zur sensorischen Integration als auch im Energiefeld, der Aura des Patienten, Klang achtsam und adäquat anzubieten.
  • Wie das Gesunde und die Psyche stärken bei (sehr) kranken Menschen? Klang- Erleben für Körper, Seele und Geist in vielerlei Variationen als Hilfe zur Selbsthilfe, zur Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Beeinträchtigungen des Nervensystems sowie differenzierte Anwendungsbeispiele bei verschiedenen Symptomen neurologischer Diagnosen.  
    Vom Nervenstress zum Wohlbefinden!                                                                                      

Voraussetzung:  Geeignet für alle ausgebildeten Klangmassage-Praktiker/innen, idealerweise mit „Individueller Klangmassage leicht, gekonnt und sicher“

Neurologie und Psychosomatik II

mit Klangmethoden die Selbstheilungskräfte aktivieren

Die Verknüpfung der Psycho-Neuro-Immunologie mit der Klangarbeit und die Ganzheitlichkeit in der Neurologie von Angelika Rieckmann

Aufbauend auf dem Grundwissen des ersten Seminarteils geht es im Aufbauseminar um weitere ganzheitliche Herangehensweisen in der Klangarbeit bei Menschen mit psychosomatischen Beschwerden und neurologischen Diagnosen. 

Inhalte des Seminars sind:

  • Welche psychosomatischen Gesetzmäßigkeiten können wir nutzen, um mit Klang eine wohltuende, lindernde, beruhigende, ausgleichende oder stärkende Stimulanz dem (erkrankten/ wesensverändertem) Nervensystem anzubieten?
  • Wie sind Gedanken, Gefühle, Nerven- und Immunsystem miteinander vernetzt?
  • Welche Rolle spielen neuronale Plastizität, Selbstwirksamkeit und Resilienz für die Wirkung des Klangangebotes?
  • Wie finde ich - mit Worten, zwischen den Zeilen und ohne Worte -   heraus, welches Angebot das Passende für den jeweiligen Menschen ist?
  • Wo setze ich den Fokus, um dem Menschen mit seinen Symptomen und Befindlichkeiten sowie den persönlichen Erwartungen und dem therapeutischen Ziel gerecht zu werden?
  • Psychosomatischer Kontext von weiteren Diagnosen (Epilepsie, Hirndrucksteigerung, Koma)
  • Klang-Energiearbeit mit Klangschalen und Gong
  • am Körper, im Energiefeld, in Seitenlage
  • als Klangraum, Klanghülle, Klangsäule, Klangreise
  • gezielt für die Energiezentren (Chakren) und
  • mit mentaler Begleitung (Visualisierung, Affirmationen)

Voraussetzung:  Neurologie und Psychosomatik I

Termine 2019

 

 

Seminarinhalte Tonus-Training nach Angelika Rieckmann®

Tonus-Training  Teil I     2 Tage mit 16 UE à 45 Min.

• Auffinden von Tonus-Auffälligkeiten in Rumpf und Extremitäten
• Erkennen muskulärer Zusammenhänge als Ursache für die Symptome
• Regulieren des Muskeltonus durch manuelle und energetische Methoden
• Lösen von Gelenkblockaden (u. a. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG)
• Aktivieren und Stabilisieren der Regenerationsmechanismen
• Gestaltung einer Ganzkörperbehandlung

Tonus-Training  Teil II     2 Tage mit 16 UE à 45 Min

In diesem Seminar werden die Techniken des Grundkurses Teil I erweitert:
Zur Tonus-Regulierung im Bereich des Rumpfes, der Extremitäten und des Nackens werden Variationen und Ergänzungen theoretisch und praktisch vermittelt. Die Teilnehmer lernen weitere Behandlungsmöglichkeiten gezielt für Becken, Arme und Beine sowie Kopf, Gesicht und Kiefer.
Lösungen für herausfordernde Tonus-Probleme werden vorgestellt und geübt.

Theoretische Einführung in die Wirkungsweise der Konsensuellen Reaktionen und Meridianlehre wird mit praktischer Erfahrung und Anwendbarkeit umgesetzt. Fallbeispiele aus der therapeutischen Praxis und Supervision für die Teilnehmer aus eigenen Erfahrungen runden das Programm ab.

Termine 2019

 

 

Partner-Links

Hier finden Sie eine Liste der Kooperationspartner, mit denen die Schule für Achtsamkeit zusammenarbeitet: